KANADA

Reisen & Leben in Kanada

Wohnungen in Vancouver

Wohnen in Vancouver bzw. sich eine Mietwohnung in Vancouver zuzulegen ist gleich die die Wohnungssuche in Kanada generell keine wirklich große Sache wenn man einige Grundkenntnisse mitbringt…

Wo wohnen? Welcher Stadtteil, Viertel, Area?

Viele Wohnungssuchende stellen sich zu Beginn ihrer suche die Frage: Wo möchte ich denn eigentlich wohnen bzw. in welchem Stadtteil, Viertel oder in welcher Area von Vancouver möchte ich künftig meine Abende verbringen? Wenn man genügend Zeit für die Wohnungssuche hat ist diese Einstellung auch ganz löblich, nur meist kostet jeder verlorene Tag bares Geld und man möchte doch so schnell wie möglich in die eigene neue Wohnung bzw. in das eigene neue Zimmer in einem Apartment (…und bitte sagt niemals “flat” zu einer Wohnung! “We call it apartment here in Vancouver”! :) Insofern sollte man sich im Vorfeld noch nicht ganz so arg festlegen, wo denn in Vancouver man wohnen möchte, denn im Grunde sind alle Stadtviertel hier in Vancouver wunderschön, lebenswert und zudem sehr sicher (große Ausnahme: das Gebiet östlich der Ecke Cambie Street & East Hastings! Bettler- und Drogenviertel! Zwar nicht wirklich gefährlich, doch aber besser meiden wenn man nicht ganz zu knapp bei Kasse ist!)

Wo finde ich Wohnungen, Apartments und Zimmer in WG’s in Vancouver?

Die definitiv beste und schnellste Suche lässt sich über das Internet abwickeln! Dazu braucht man eigentlich nur einen Laptop mit dem nötigen Kleingeld für einen Kaffee (in zahllosen Cafe’s kann man gratis und ohne Limits surfen) oder einfach etwas Geld für ein Internetcafe (in diesem Falle also nicht einmal einen eigenen Computer).
Über Google finden sich zahlreiche Seiten, welche bei der Wohnungssuche große Hilfestellung leisten, nur sind viele dabei die eine Anmeldung erfordern und z.T. auch kostenpflichtig sind. Die empfehlenswerteste kostenlose Seite ist definitiv www.craigslist.com. Dort findet man nicht nur die Wohnung sondern auch allerhand weitere nützliche Accessoires. Neue Angebote werden im 5-Minuten-Takt online gestellt. Die meisten sind seriös, einige sind es nicht. Woran man ein unseriöses Wohnungsangebot erkennt wird weiter unten beschrieben.
Hat man also mal eine Internetverbindung braucht man nur noch ein Telefon (um bei einem interessanten Angebot gleich anrufen zu können (die Angebote gehen weg wie warme Semmeln, also keine Zeit verlieren!) und eine Karte wie Google-Maps um gleich nachzusehen wo in Vancouver die Wohnung genau liegt. Bei den meisten Wohnungsangeboten gelangt man allerdings auch direkt über www.craigslist.com auf die Google-Maps.

Wie lange brauche ich um eine Wohnung zu finden?

Mit ein wenig Glück und einer nicht zu wählerischen Einstellung kann man innerhalb von 2 Tagen bereits in die neue Wohnung oder in sein neues Zimmer in einer WG in Vancouver einziehen. Erwähnt werden muss hierbei, dass es kurzfristig einfacher ist einzelne Zimmer zu kriegen als eine ganze Wohnung, denn die Wohnungsmieten starten in vielen Fällen mit Monatsanfang, in manchen Fällen auch Monatsmitte. Einige können auch sofort bezogen werden.

Wohnungspreise in Vancouver

Wohnungen und Zimmer findet man in allen Preisklassen, da ist garantiert für jeden etwas dabei. Vom Luxusapartment für über 2000 $ bis hin zum kleinen Zimmer mit 15 Quadratmetern für 350 $. Einfach bei www.craigslist.com mal reinschauen.

Woran erkenne ich unseriöse Wohnungsangebote?

Die meisten seriösen Anbieter geben ihre Telefonnummer in der Anzeige an. Da kann man dann einfach mal kurz anrufen und einen Termin für die Wohnungsbesichtigung vereinbaren. Einige der seriösen Anbieter können nur über E-Mail bzw. über www.craigslist.com kontaktiert werden. Unter diesen finden sich auch die unseriösen Anbieter.
Unseriöse Wohnungs- und Zimmeranbieter geben meist nur eine Yahoo oder Hotmail-Adresse, oder Mailadressen von anderen Gratisanbietern an. Man erhält von diesen Menschen binnen 24 Stunden eine Antwort in welcher man einen längeren Text lesen kann wo beschrieben wird, dass die Person aus irgendwelchen Gründen umziehen musste und deshalb einen seriösen Mieter für das Apartment suchen würde. Diese Leute geben an nicht im Land zu sein und die Wohnungsschlüssel bei Interesse gegen Überweisung einer relativ geringen Kaution mit der Post nach Kanada zu schicken. HÄNDE WEG VON DIESEN ANBIETERN! Einfach die Mail nicht beantworten bzw. löschen. Da werden im großen Stil Kautionen abgecasht und sonst nichts.

Bei Fragen meldet euch einfach über die Kommentarfunktion des Blogs.
Viel Glück bei der Wohnungssuche in Kanada!

Popularity: 21% [?]

VIDEO

TAG CLOUD

About Me

Diese Website, ursprünglich ein reines Reisetagebuch zum Thema Kanada, umfasst zahlreiche Tipps zum Reisen und Leben in Kanada, zu einem großen Teil basierend auf eigenen Erfahrungen der Autoren. Es handelt sich somit um Informationen und Reisetipps aus erster Hand! Viel Spaß beim surfen wünscht Ihr Endalive Kanada-Team!

Twitter

    Photos

    flickrRSS probably needs to be setup