KANADA

Reisen & Leben in Kanada

North VancouverYeeeeah, wir haben eine Wohnung. Nach knapp 3 Tagen Suche haben wir eine sehr geräumige und beinahe neue Wohnung in Vancouver gefunden! Sehr geräumig heißt: 2 tolle Schlafzimmer mit begehbaren Schränken :D (kein Scherz!), Küche, Bad, kleiner Vorraum und das beste: ein großes Wohnzimmer! Unser neuer Vermieter hat nicht unrecht wenn er sagt: You won’t find any other apartment like this one for that price!

Klar findet man eine solche Wohnung für den Preis nicht in Downtown! Wir leben in North Vancouver, also an der anderen Seite des Wassers. Vis-a-Vis von Downtown! Um ins Zentrum zu kommen müssen wir also kurz in den Bus und dann nochmal umsteigen auf den “Seabus” (ja ich weiß, klingt wie wenn ich jemand grüßen möchte ;) gemeint ist aber der “Meerbus”, also ein Personenbeförderungsschiff. Alles zusammen mit umsteigen und kurzer Wartezeit knapp 20 Min. Da sind wir sogar in Innsbruck länger zur Uni gelaufen. Für eine Stadt von der Größe Vancouvers super!


Größere Kartenansicht

North Vancouver ist echt schön. Unsere Wohnung liegt im Groundfloor eines 3-stöckigen Hauses in einer begrünten, ruhigen Seitenstraße. 2 Minuten Gehzeit in die Hauptstraße wo man alles zu kaufen bekommt (nur einen Gitarrenladen vermisse ich noch, aber den find ich schon ;) ) und zu Preisen weit unter denen in Downtown. Die Bilder gibts am Freitag wenn wir einziehen (sofern wir bis dahin auch einen Internetanschluß einrichten können, was eher nicht der Fall ist, da wir an dem Tag ja erst einziehen :( Also dann halt erst später die Bilder :)

Popularity: 2% [?]

7 Kommentare zu “Tag 34 & 35: Wohnung in North Vancouver”

  1. elli sagt:

    hoi des typen!
    sattas sicho, dassas a Wohnung gfun ob, weil af do Korte obm, scheint enkra Position a parkendes, weißis Auto af an Parkplotz zi sein.
    Viel SPASS ban Inziechn!

  2. Christian J. Töchterle sagt:

    Super, freue mich mit euch, dass ihr eine passende Wohnung gefunden habt.
    Bis zum nächsten Mal!

    Christian T.

  3. Wolfgang sagt:

    @ elli: na on die ginaue Adresse bewusst ba do Google-Map et in gebm. Muss jo et do gonzn Welt sogn bzw. zagn wo ginau mei Adresse isch… Isch aus Sicherheitsgründen vielleicht et so schlau ;)
    @ christian: kemmende Woche tiemo a poor fotos inne, nua kenntas amo awin unguckn :) Isch seggo gonz nett… zumindescht im großen und ganzen.

  4. [...] wiederum eine Übernachtung in Victoria erforderlich gemacht hätte, was für uns als Einwohner von North Vancouver selbstverständlich nicht in Frage kam. Nebenbei hätte der Trailbus 50$ oneway gekostet. Vergesst [...]

  5. [...] den Lynn Canyon. Lynn Valley ist eines der “Naherfholungsgebiete” direkt in Vancouver (North Vancouver). Der Lynn Canyon wird von einem Wanderweg durchzogen, welchem man problemlos und entspannt entlang [...]

  6. caroline sagt:

    hallo! wohnt ihr noch immer in vancouver? wir ziehen im märz von wien nach vancouver (mein mann, wird auf der ubc arbeiten, meine 7 monate alte tochter und ich) und suchen noch eine wohnung! habt ihr tipps, ideen oder wisst ihr jemanden, der gerade wegzieht und dessen wohnung frei wird? ich würde mich sehr über eine antwort freuen und sende euch liebe grüße aus wien!
    caroline

  7. Wolfgang sagt:

    Hallo Caroline,
    wir wohnen leider nicht mehr in Vancouver. In Südtirol gibts einfach das bessere Essen und viel mehr Sonne :) Eine gute Adresse ist aber mit Sicherheit http://www.craigslist.org. Sieht zwar nicht wirklich gut aus die Website aber dort geht viel an Immobilien/Wohnungen rein, an manchen Tagen im Minutentakt. Im amerikanischen Raum ist die Craigslist die Website schlicht hin. Wenn ihr eine 7 Monate alte Tochter habt könnt ihr aber auch bei Marklern nachfragen. Die finden sich im Netz zu hauf. Auch deutsche Büros vermitteln Wohnungen. Kostet halt etwas mehr. Es gibt drüben aber grundsätzlich sehr viel zu Wohnen. Ich würde etwas früher als dein Mann mit der Arbeit beginnt anreisen, ein günstiges Hotel o.Ä. für 2 Wochen mieten und dann richtig drüben suchen. So könnt ihr die Wohnungen und die Stadtviertel auch sehen bevor ihr was unterschreibt. Und es findet sich wirklich viel dort. Wir habens auch so gemacht und das hat gepasst. …ganz als erstes würde ich aber mit deinem Mann reden: er soll einfach bei UBC mal anklopfen. Die sind von drüben und haben garantiert entsprechende connections! Ein Kollege von mir ist noch drüben. Ich frag den mal ob er sonst noch Tipps hat und poste es dann in den nächsten Tagen hier. LG, Wolfgang

Sag was du denkst oder stell uns eine Frage!

VIDEO

TAG CLOUD

About Me

Diese Website, ursprünglich ein reines Reisetagebuch zum Thema Kanada, umfasst zahlreiche Tipps zum Reisen und Leben in Kanada, zu einem großen Teil basierend auf eigenen Erfahrungen der Autoren. Es handelt sich somit um Informationen und Reisetipps aus erster Hand! Viel Spaß beim surfen wünscht Ihr Endalive Kanada-Team!

Twitter

    Photos

    flickrRSS probably needs to be setup