KANADA

Reisen & Leben in Kanada

Olympiade 2010 in Vancouver, Olympische WinterspieleVancouver 2010 Olympia: Wir halten Sie auf dem Laufenden! Hier auf der Website finden Sie alle wichtigen Informationen zur Winter Olympiade in Vancouver 2010! Egal ob letzte News aus dem Olympischen Dorf, über Wohnungen in Vancouver und Whistler für die Winter Olympiade oder über die Wettkämpfe in Whistler Mountain! Untenstehend schon einige Vorabinformationen zu den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver!

Die Olympischen Winterspiele 2010, offiziell auch bekannt als die Olympischen Spiele Vancouver 2010 oder die 21. Olympischen Winterspiele, finden wie schon die zweite Bezeichnung für die Spiele andeutet, im Jahr 2010 in Vancouver, Britisch-Columbia, Kanada statt. Sowohl die Olympischen als auch die Paralympischen Spiele werden vom Vancouver Organisation Committee (VANOC) organisiert. Die Olympischen Winterspiele 2010 sind die dritten Olympischen Spiele, die von Kanada gehostet werden. Allerdings ist die Provinz British Columbia zum ersten Mal der Gastgeber. Bereits in den Jahren 1976 (Olympische Sommerspiele in Montreal) und 1988 (Olympische Winterspiele in Calgary) war Kanada der Austragungsort dieses wichtigen Sportereignisses.

Die Reise der olympischen Flamme hat begonnen!

olympische-flamme-vancouver 2010Entsprechend der olympischen Tradition empfing der gegenwärtige Bürgermeister von Vancouver, Sam Sullivan, die olympische Fahne bereits im Rahmen der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele in Turin, Italien im Jahr 2006. Ebenfalls die Ehre diesem historischen Augenblick beiwohnen zu dürfen hatte das Provinzoberhaupt von British Columbia, Gordon Campbell. Die Olympische Flagge wird seitdem und bis zur offiziellen Eröffnungsfeier in der Stadt Vancouver aufbewahrt. Premierminister Stephen Harper ist bereits in Olympia-Stimmung und kundgetan, dass die olympische Flamme seine lange Reise nach Vancouver bereits angetreten hat.

British Columbia, Kanada, als Austragungsort für die Olympischen Spiele

Das Olympische Komitee wählte Vancouver als kanadischen Austragungsort für die Winterspiele 2010, noch vor Calgary, das im Rahmen der Ausschreibung den kürzeren gezogen hatte. Auch die Stadt Quebec, ebenfalls einer der Bewerber für den Austragungsort für die Olympischen Winterspiele 2010, wird sich in einem anderen Jahr nochmals bewerben müssen. In der ersten Wahlrunde am 21. November 1998, hatte Vancouver-Whistler 26 Stimmen, Quebec City 25 Stimmen und Calgary 21 Stimmen erhalten. Im Rahmen der 2. Wahlrunde wurde dann Vancouver-Whistler mit 40 Stimmen zum Sieger erklärt. Quebec City erhielt 32 Stimmen.
Unmittelbar nach dem Zuschlag hat Vancouver mit den aufwendigen Bauarbeiten für die Olympischen Winterspiele begonnen um für das Jahr 2010 bestens vorbereitet zu sein. Einer der wesentlichen Knackpunkte zu Beginn war die Neugestaltung der olympischen Schauplätze in Vancouver bzw. Whistler Mountain. Das VANOC konnte eine Teilfinanzierung durchsetzen, durch welche die für den Ausbau der Schauplätze benötigten finanzielle Mittel auf einer 50/50 Basis auf das Land Kanada bzw. auf die Provinz British Columbia verteilt wurden. Erst in einem zweiten Moment fing man an auch Zusatzfinanzierungen durch private Unternehmen einzubinden. Vor allem voran getrieben wurden und werden auch weiterhin der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel in Vancouver und Whistler Mountain wie bspw. der SkyTrain, die im Bereich Downtown Vancouver unterirdisch verlaufende Hochbahn.



Popularity: 9% [?]

2 Kommentare zu “Olympische Winterspiele Vancouver 2010”

  1. heiri meier sagt:

    Ich sage was ich denke: jetzt läuft das Skirennen, aber ich frage mich welcher Idiot für die Zeiteinblendung unten rechts und die Einblendung der Namen (denk ich mal, lesen kann man nichts) verantwortlich ist. Da kann man nur noch abschalten. Es ist eine Schande, dass eine Firma die dafür verantwortlich ist, nichts besseres liefern kann. Sehr wahrscheinlich soll es “klein aber fein” sein. Ich nenne es eine Frechheit.

  2. Wolfgang sagt:

    Hallo Heiri, ich hab mir gestern dasselbe gedacht. Und es ist wirklich nicht so dass ich nur einen kleinen Fenrnsehbildschirm hätte. Aber die Zeitangaben konnte auch nicht nicht entziffern. Ich schätze mal die haben die auf den neuen HD-Bildschirmen mit 102cm (oder mehr) durchmesser getestet. Einfach schlimm!

Sag was du denkst oder stell uns eine Frage!

VIDEO

TAG CLOUD

About Me

Diese Website, ursprünglich ein reines Reisetagebuch zum Thema Kanada, umfasst zahlreiche Tipps zum Reisen und Leben in Kanada, zu einem großen Teil basierend auf eigenen Erfahrungen der Autoren. Es handelt sich somit um Informationen und Reisetipps aus erster Hand! Viel Spaß beim surfen wünscht Ihr Endalive Kanada-Team!

Twitter

    Photos

    flickrRSS probably needs to be setup